für Versicherungen

Wagen Sie mit mir den ersten Schritt

Menschen nach einer gesundheitlichen Auszeit
brauchen spezielle Unterstützung.
Diesen Support stelle ich gerne zur Verfügung.

Die berufliche Wiedereingliederung benötigt Zeit, Know-how & Ressourcen. Gerne biete ich mich hier als ressourcen- und lösungsorientierter Sparringpartner an. Meine professionelle Begleitung verfolgt das Ziel, eine möglichst nachhaltige Integration und die grösstmögliche Eigenständigkeit zu erreichen.

Durch meine langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der Invalidenversicherung (Leistungsvereinbarung mit IV) verstehe ich die Menschen in ihren schwierigen Situationen und weiss sie individuell zu begleiten.

Gerne erzähle ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch mehr über mich und meine Arbeit.

Kontaktieren Sie mich unverbindlich. Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennen zu lernen.

Die Gespräche finden in Aarau oder Olten statt.

Mein Angebot

• Bewerbungscoaching
• Jobcoaching
• individuelles Coaching

• Akquise von Arbeitsplätzen
• Arbeitsplatzbegleitung
• Burnout Prävention

• Evaluation einer Lehrstelle
• Supported Education
• pferdegestütztes Coaching

Vorteile

Welche Vorteile haben Sie durch eine Zusammenarbeit mit mir?

Ich biete Erfahrung an im Umgang mit Diagnosen von:

• Angststörungen
• Autismus
• AD(H)S
• Bewegungsapparat
• Burnout
• Depression
• Hörbehinderung • Innere Organe
• Persönlichkeitsstörungen
• multiple Sklerose
• Minderintelligenz und/oder Lernbehinderung
• Schmerzpatienten
• Teilleistungsstörungen wie Legasthenie
• etc.

Zielgruppe

Welche Zielgruppe spreche ich an?

• Jugendliche ab 16
bis Erwachsene +63 Jahre
• Hilfsarbeiter-/In
• Fachangestellte/r
• Mittleres und oberes Kader
• Deutsch, Französisch oder Englisch sprechende Personen

Veränderung

Begleitete Ausbildung

Von A (wie Ausbildungsplatz suchen) bis Z (wie Zeugnis kontrollieren) unterstütze ich Jugendlichen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei der Lehrstellensuche und begleite sie am Arbeitsplatz während der Ausbildung. Ziele sind eine möglichst nachhaltige Integration zu erreichen und die grösstmögliche Eigenständigkeit zu fördern.